Das grosse Geheimnis, wer denn nun MentorIn von

wem sein wird, wurde am 8. November 2013 gelüftet. Die Spannung war gross, die Freude nach der Zuteilung noch grösser.

 

Hier unsere MentorInnen-Mentee-Tandems:

Brigitte Bünder (Leiterin Sparkling Wellness & Cosmetics, Park Weggis) & Mathilde Pillonel

Petra Dörig (Assistentin GL & Geschäftsführende Partnerin, Goba AG) & Isabel Steinhoff

Dr. Nicole Wenger (Geschäftsführende Partnerin, IDUN GmbH) & Tamara Hächler

Michaela Wagner (SVP Club & Education Manager, Keune Haircosmetics Schweiz AG) & Nadia Eggmann

Yvette Marina Reinberger machte eine sinnvolle Einteilung der Teams. Für sie ist wichtig, dass MentorIn und Mentee voneinander profitieren. Sie sollen einander stärken und mit Spass, die lohnenden Themen gemeinsam beleuchten. 

Unsere Mentees werden einmalige Einblicke in den Geschäftsalltag unserer MentorInnen erhalten und Unternehmertum hautnah miterleben können. Die ersten Termine dafür sind bereits geplant.

Ganz besonders freuen wir uns, das  Gerry Ebner durch das 1jährige Mentoring-Programm begleitet werden. Er wird unsere Erlebnisse mit professionellen Bildern festhalten.

Bei der umfassenden Führung durch Rositha Noebel erfuhren alle mehr über die unternehmerischen Grundsätze des Unternehmerforums und liessen sich speziell in den Erlebnisräumen inspirieren. 

Beim Studieren von Zitaten, Weisheiten und Managementansätzen konnten alle wunderbar verweilen. Im Zentrum standen dabei die vier Leitfragen, des Lilienberg Unternehmerforum:

  • Was macht Sinn?
  • Was macht Spass?
  • Was macht stark?
  • Was lohnt sich?

Die Mentoring Teams sind sich einig: Jede dieser vier Fragen kann mit der Antwort "Unser etwas anderes Mentoring" beantwortet werden. 

Wie sich dieses Mentoring weiterentwickelt, welche Erfahrungen gemacht werden und welche Highlights wir erleben werden, können Sie hier auf unserem Fünfländerblick Blog und unter www.girlsdrive.ch, immer wieder nachlesen.

top